Unser Haus in Oberbieber – am Fuße des Naturparks Rhein-Westerwald

Seit der Generalsanierung unseres Seniorenheims in Oberbieber im Jahr 2008, verfügen wir über 164 Heimplätze in 108 sehr komfortablen und großzügig geschnittenen Einzelzimmern und 28 Zweibettzimmern. Das hell und freundlich konzipierte Haus, die Großzügigkeit der Raumgestaltung und die moderne Zimmermöblierung geben unseren Bewohnern das Gefühl in „den eigenen vier Wänden“ zu leben und in unserem Seniorenheim eine „Wohnung zu nehmen“. Selbstverständlich lassen sich die Räume mit eigenen Möbeln individuell ergänzen. Unser Haus in Oberbieber bietet zudem eine Wohngruppe für Menschen mit Demenzerkrankungen an, die hier liebevoll und kompetent von unserem Fachpersonal betreut werden.

Unsere Einrichtung verfügt über einen sozialtherapeutischen Dienst, der neben der absolut notwendigen Einzelbetreuung der Bewohner regelmäßig ein abwechslungsreiches Aktivprogramm anbietet. All dies wird organisiert und gestaltet von einem Team haupt- und ehrenamtlicher pädagogischer Mitarbeiter, die mit viel Einsatzbereitschaft und Engagement täglich unseren Heimbewohnern zur Verfügung stehen.

 

 

Wöchentliche Hausbesuche der Hand- und Fußpflegedienste sowie der hauseigene Friseursalon sind zusätzliche attraktive Serviceleistungen, die unseren Bewohnern ermöglich, bequem verschiedene „Wohlfühl-Angebote“ in Anspruch zu nehmen. Neben den Gemeinschaftsräumen auf jedem Wohnbereich haben unsere Bewohner die Gelegenheit, sich gemeinsam mit unseren Mitarbeitern von der sozialen Betreuung oder mit Ihren Angehörigen, in die "Gute Stube" zurück zu ziehen.

Regelmäßige Gottesdienste, kulturelle Veranstaltungen, Seniorentreffs, Dia- und Filmvorträge, Seniorentanz und -gymnastik, gemeinsame Gesangs- und Tanznachmittage etc. sind nur einige unserer Seniorenangebote. Die hauseigene, öffentliche Cafeteria lädt täglich zu einer gemütlichen Kaffee- und Plauderstunde ein. Hier können sich Bewohner und ihre Gäste verwöhnen lassen und viele Stunden in geselliger Runde verbringen.

Unser Haus befindet sich am Ortsrand von Oberbieber und liegt direkt in einer angenehm ruhigen Waldrandlage in reizvoller Umgebung am Fuße des Naturparks Rhein-Westerwald. Eine großzügig angelegte Außenanlage mit vielen Rast- und Ruhemöglichkeiten und mit rollstuhlgerechten Geh- und Fahrwegen ermöglicht ausgedehnte, ebenerdige Spaziergänge. Die Einrichtung hat eine günstige Verkehrsanbindung zum Zentrum der Stadt Neuwied oder zu den Autobahnen. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Seniorenheim. Angehörigen steht unser Haus ganztägig offen. So bleibt ein Besuch jederzeit möglich.